Good Weather Forecast: Superhumans

Fühlst du dich „superhuman“? Ich glaube, wir hatten alle Momente in denen wir sagten: „Hier bin ich, Welt, zeig, was du drauf hast!“. Wir waren bereit, alles anzupacken, was das Leben uns brachte. Das mag manchmal funktionieren, aber wenn dann tatsächlich Dinge kommen wie Rechnungen, Miete, Sorgen und mehr, wenn uns die Realität einholt – dann fühlen wir uns weniger übermenschlich und mehr wie ein überaus menschlicher Mensch.

Im Moment fühle ich mich super und menschlich. Die Kombination aus beidem bekomme ich nur nicht wirklich hin. Super geht es mir, weil ich bald mein Studium abschließe, aber das Leben hat mir auch schon die menschliche Seite gezeigt. Ich hab mich für Jobs beworben, die aus meiner Sicht perfekt für mich gewesen wären, aber die Arbeitgeber sahen das anders. Ich muss herausfinden, was bei mir als nächstes kommt… eben ganz normale, menschliche Dinge.

Und dann höre ich das neue Album von „Good Weather Forecast“, das „Superhuman“ heißt und der Titelsong bleibt mir als Ohrwurm hängen. Hör doch mal rein:

Weiterlesen

Bekannt: Football-Stars beim Super Bowl

Vergangenen Sonntag war es wieder soweit: der 52. Super Bowl fand statt – das größte Einzelsportereignis der Welt mit Millionen von Zuschauern rund um den Globus. Die favorisierten New England Patriots verloren in einem spannenden Football-Spiel gegen die Philadelphia Eagles. Das Spiel war sehenswert, doch die Reaktionen der Gewinner beeindruckten mich noch mehr.

Weiterlesen

Musik-Czek: Alessia Cara – Scars To Your Beautiful

Die Welt ist voller Musik und es gibt mehr Möglichkeiten denn je, sie zu hören. Viele Liedtexte gehen um die üblichen Themen wie Liebe, Beziehungen oder einfach nur Party machen. Doch immer mehr kommen auch Texte, die zum Nachdenken anregen und richtig coole Aussagen haben – wie „Scars To Your Beautiful“ von der 20-jährigen Kanadierin Alessia Cara.

Das Video zeigt nicht nur den Song, sondern auch noch die verschiedensten Menschen, die nicht alle in das gesellschaftliche Bild von Schönheit passen. Czek es doch mal aus, hier findest du auch den Songtext.

Weiterlesen

Owl City feat. TobyMac – Light of Christmas

Es gibt ja zum Glück nicht nur langsame Weihnachtslieder, auch wenn ich „I Heard the Bells on Christmas Day“ und „Strange Way to Save the World“ wirklich mag. Aber manchmal muss es auch in der besinnlichen Zeit ein bisschen schneller zu gehen und fetzige Musik laufen. Dafür ist Owl City featuring TobyMac genau das richtige!

Weiterlesen

Musik-Czek: OneRepublic – I Lived

Heute ist „Totensonntag“ oder „Ewigkeitssonntag“, der letzte Sonntag im Kirchenjahr, an dem man daran gedenkt, wie kurz das Leben sein kann. Gestern ist mir ein passendes Lied über den Bildschirm geflimmert – mal wieder von OneRepublic. Deren Texte bringen einfach zum Nachdenken, genau wie Love Runs Out. Hier das Lyricvideo von OneRepublic:

Weiterlesen