Musik-Czek: Alessia Cara – Scars To Your Beautiful

Die Welt ist voller Musik und es gibt mehr Möglichkeiten denn je, sie zu hören. Viele Liedtexte gehen um die üblichen Themen wie Liebe, Beziehungen oder einfach nur Party machen. Doch immer mehr kommen auch Texte, die zum Nachdenken anregen und richtig coole Aussagen haben – wie „Scars To Your Beautiful“ von der 20-jährigen Kanadierin Alessia Cara.

Das Video zeigt nicht nur den Song, sondern auch noch die verschiedensten Menschen, die nicht alle in das gesellschaftliche Bild von Schönheit passen. Czek es doch mal aus, hier findest du auch den Songtext.

Schönheit ist nicht nur eine Farbe, eine Größe und eine Form – sie ist nicht immer fassbar. Wir müssen verstehen, dass Schönheit in den unterschiedlichsten Formen kommt. Wir sollen uns nicht von der Gesellschaft vorschreiben lassen, was schön ist und dann unzufrieden sein, wenn wir diesem Ideal nicht entsprechen.

Keine Narben für deine Schönheit. Hör auf, dich selbst zu verurteilen. Du bist wunderschön und nichts und niemand kann das ändern. Ich möchte dein Spiegel sein und dir das Licht zeigen, das aus deinem Inneren strahlt!

She prays to be, sculpted by the sculptor, Oh, she don’t see, the light that’s shining, Deeper than the eyes can find it. – Sie betet, vom Bildhauer geformt zu werden. Sie sieht das Licht nicht, das tiefer scheint, als es die Augen sehen können.

Für Alessia Cara ist Schönheit also etwas, das von außen in uns hineingelegt wurde und wir uns deswegen auch nicht gegenseitig messen können. Der Maßstab kommt nicht von uns, sondern vom Bildhauer. Ob die  Christ ist, weiß ich nicht, für mich ist dieser Bildhauer eindeutig Gott.

Es kommt nicht darauf an, was die Gesellschaft über uns denkt und nicht einmal, ob wir uns selbst schön finden. Das ändert nichts an der Tatsache, dass wir schön sind – weil der Schöpfer uns gemacht hat.

Lass dich nicht von anderen verunsichern. Deine Schönheit kommt von Gott und niemand kann dir etwas anderes sagen. Füge deiner Schönheit keine Narben zu, indem du dich selbst nicht schön findest oder auf andere hörst, die dich verunsichern wollen. Du bist wunderschön!

 

One Comment

  1. Pingback: Musik-Czek: Alessia Cara – Scars To Your Beautiful - Christliche Blogger Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.